Verein

Verein Weltladen Duisburg e.V.

Hintergrund:

Getragen wird der Weltladen vom gemeinnützigen Verein Weltladen Duisburg e.V., der sich neben der Unterstützung von benachteiligten Kleinproduzenten in Entwicklungsländern durch Fairen Handel besonders für die Förderung entwicklungspolitischer Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit einsetzt.

Wir sind Mitglied bei:

Weltladen Dachverband e.V.

SÜDWIND e.V., Institut für Ökonomie und Ökumene, das für gerechte Wirtschaftsbeziehungen forscht.

Oikocredit. Einer Genossenschaft mit dem Ziel der Entwicklungsförderung durch Kreditvergabe an Mikrofinanzinstitutionen, Genossenschaften und kleine Unternehmen benachteiligter Menschen in Entwicklungsländern.

Mit den Überschüssen unseres Ladens unterstützen wir regelmäßig Initiativen:

2015 spendeten wir 1.000€ an unsere Produzenten in Nepal, die vom Erdbeben betroffen waren, für den Wiederaufbau. Wir unterstützen zudem mit 1.500€ FEMNET e.V., einen Verein der sich in Bangladesch und Indien für Arbeiterinnen in der Textilproduktion und ihren Kampf um gerechte Arbeitsbedingungen einsetzt. Mit 1.000€ helfen wir Flüchtlingen in Duisburg.

2014 spendeten wir 500€ an Südwind e.V.. Zudem unterstützten wir mit 1.000€ den Aufbau einer Zuckerrohrmühle für vom Taifun betroffene Kleinbauernfamilien auf der philippinischen Insel Panay. Als Dankeschön haben wir 50 kg Zucker erhalten, dessen Verkaufserlös an das Philippinen-Kinderprojekt des Ev. Kirchenkreises Duisburgs gespendet werden wird. Dieses Projekt setzt sich u.a. für frühkindliche Förderung und Gesundheitsförderung ein.

Vereinsbeitritt

Vielen Dank für Ihr Interesse, unseren Verein zu unterstützen.